Meerblume 100g
6.50 chf.
QUANTITY.

handgeerntet, unraffiniert, unbearbeitet, sonnengetrocknet, nährstoffreich und köstlich

 

DINAS Meerblume ist vergleichbar mit dem französischen „Fleur de Sel“. Doch es stammt nicht von künstlich angelegten Salinen, sondern von der felsigen Küste der Mani.

Es ist das vielfältige, aromatische Meersalz vom Südpeloponnes.

Geernet wird es von Hand von den natürlichen, steinernen Becken....und das nicht erst seit vorgestern, denn es war bereits in der Antike das begehrteste Salz unter den Kennern und Geniessern.

In schwer zugänglichen, felsigen Gebieten der Küste wird es von lokalen Salzsammlern geerntet. Dort lagert sich Meerwasser in natürlichen Steinbecken ab. Durch die Kraft der Sonne bildet sich nach Tagen bis Wochen eine Salzkruste auf der Wasseroberfläche. Diese „Salzblume“ wird von Hand abgeschöpft, in Siebe gefüllt und zum sonnentrocknen mitgenommen.

im Vergleich zu herkömmlichem Meersalz ist die Meerblume weniger „salzig“. Sie ist knusprig und würzig. Naturgemäss behält sie immer eine gewisse Feuchtigkeit.

DINAS Meerblume hat hervorragende geschmacksverstärkende Eigenschaften und enthält natürliche Nährstoffe wie Magnesium, Kalium und Mineralstoffe. Entsprechend enthält es keine Rieselmittel und ist für Salzstreuer nicht geeignet.

Die Salzkörner sind verschieden gross. Sie lassen sich mörsern oder mahlen, vorausgesetzt Sie verwenden eine Salzmühle mit Keramikmahlwerk. Denn charakteristisch für die Meerblume ist, das sie immer eine gewisse Feuchtigkeit behält. Diese würde ein metallenes Mahlwerk korrodieren lassen.

Klassisch verwendet zerreiben Sie es mit den Fingern über Ihre Speisen. Richtig eingesetzt werden sie puren Genuss im Vergleich zum Industriesalz entdecken, worauf Sie, einmal erlebt, je länger je weniger verzichten wollen.